Über

Willkommen! Mein Name ist Eveline. Seltsam das hier zu schreiben. Es geht also los. Ich starte tatsächlich einen Blog in dem mein Name steht. Ich habe mir tatsächlich überlegt, wie viele andere, unter einem Pseudonym zu schreiben. Aber wenn ich ehrlich und authentisch sein will, kann ich unmöglich über meinen Namen lügen. Das hintere E wird bei mir übrigens ausgesprochen. Ich heiße nicht Evelin 😉

Profilbild_EvelineDas bin ich also. Eveline. Tochter Gottes. Ehefrau. Mutter. Hausfrau. Träumerin. Leseratte. Hobby Bäckerin. Und nun auch Bloggerin 🙂

Ich bin schon so lange glücklich verheiratet, dass es mir vor kommt, als hätte es ein Leben vorher nie gegeben. Mein Mann und ich haben vier Kinder. Wir haben uns immer vier Kinder gewünscht. Zwei Mädchen, zwei Jungen. Alles perfekt. Und doch verläuft das Leben manchmal anders als man es sich erträumt oder erwartet. 

Ich habe mir schon immer Dinge gründlich überlegt, über Entscheidungen gebetet. Denn ich bin davon überzeugt, dass Gott selbst einen perfekten Plan für mein Leben hat. Natürlich hat er uns einen freien Willen gegeben und geht auch andere Wege mit uns. Aber ich glaube, dass es den besten Weg gibt. Doch auch der beste Weg führt durch tiefe Täler. Wir lernen in schwierigen Situationen zu vertrauen, zu glauben. Wir wachsen an Herausforderungen. Ich liebe Herausforderungen und Routine langweilt mich. Aber auch die gehört zum Leben dazu. Vor allem zum Leben mit Kindern. 

Ich bin einfach nur eine Frau. Irgendeine. Eine wie viele. Ich habe einen guten Realschulabschluss gemacht, eine Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel gemacht, im Vertrieb gearbeitet, einen Kundenservice geleitet, bin Mutter geworden und genieße es Vollzeit zu Hause zu sein. Zumindest im Moment. Es gab auch Zeiten in denen ich das Büro sehr vermisst habe. 

Aber ich liebe Menschen und möchte hier jeden Willkommen heißen, an meinen Gedanken teil zu haben, sich über mich zu ärgern, sich mit mir zu freuen, sich von mir mitnehmen zu lassen, in meinen Alltag mit Gott. Ich freue mich, wenn ihr über die Kommentare oder das Kontaktformular mit mir ins Gespräch kommt, eure Gedanken mit mir teilt oder Fragen stellt. 

Ich bin super gespannt was aus dieser kleinen Seite wird. 

Zunge